Halle 6 schafft kulturelle Infrastruktur - spartenübergreifend
Das Alleinstellungsmerkmal der Halle 6 liegt im spartenübergreifenden Ansatz und in der Infrastruktur des Hauses mit ihren Werkstätten. Dezember 2010 wurde sie mit dem Ziel gegründet, die Arbeitssituation von Kulturschaffenden in München zu verbessern. In dem durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München zur Verfügung gestellten Objekt sind seither feste Arbeitsplätze für bildende KünstlerInnen und GestalterInnen sowie Proberäume für MusikerInnen entstanden. Halle 6 ist ein Ort vielschichtigster kultureller Produktion der freien Kunst und der Kreativwirtschaft. Hier entstehen Projekte aus den Bereichen Bildende Kunst, Theater, Musik, ebenso wie Design und Bühnenbilder sowie Spezialbauten für den Film. Ein begleitendes öffentliches Programm umfasst Ausstellungs- Gesprächs- und Residencyprojekte sowie Veranstaltungen der Neuen Musik.
Darüber hinaus bietet die Halle 6 für temporäre MieterInnen durch flexible Raumnutzungsmodelle kulturelle Infrastruktur dann an, wenn sie gebraucht wird. Der Projektraum kann als Workshop- Proben- und Veranstaltungsraum genutzt werden und der Werkstattbereich für Entwurfsphasen und Umsetzungen. Halle 6 schafft Synergien und trägt so zum spartenübergreifenden Aufbau von Netzwerken bei. Halle 6 ist Teil der Kooperationsgemeinschaft "Labor München e.V.".

Halle 6 offers cultural infrastructure - interdisciplinary
With its interdisciplinary approach and its infrastructure Halle 6 developed a unique concept in the last six years. With the support of the Cultural Department of the City of Munich Halle 6 was founded in December 2010 to provide a better working situation for creative artists in Munich. The infrastructure includes: ateliers for visual artists and designers and rehearsal rooms for musicians. Furthermore we offer a flexibel space-sharing model for temporary tenants: "Rehearsal space" /"Proberaum“ can be used as a workshop-, rehearsal- or eventroom and the "Workshop"/"Werkstatt“ can be used for design phases and realisations. With this Halle 6 creates synergies and supports the development of interdisciplinary networks. Halle 6 is part of the cooperative association „Labor München e.V.“.

Halle 6 UG (haftungsbeschränkt)
Dachauer Straße 112d / 80636 München
+49.(0)89.13928417 / info@halle6.net
Geschäftsführung
Christian Schnurer / +49.(0)179.1282025
Vermietung und Werkstatt
Jörg Besser / +49.(0)178.1414365
Kulturmanagement
Anna-Cathérine Koch / info@halle6.net

 

Impressum: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich bei deren Besitzern.

Haftungsauschluss für Links
Für Internetseiten Dritter, auf die die dieses Angebot durch sog. Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Betreiber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Desweiteren kann die Webseite ohne unser Wissen von anderen Seiten mittels sog. Links angelinkt werden. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu dieser Webseite in Webseiten Dritter. Für fremde Inhalte ist der Betreiber nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Betreiber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen. Fragen rund um die Technik zu diesem Angebot bitte an den Webmaster richten.

Rechtswirksamkeit
Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen beziehen sich auf diese Webseite. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Schadensminderungspflicht
Im Falle von wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen, Domainstreitigkeiten usw. bitten wir Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, den Betreiber bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.