Back to All Events

URBAN 16


URBAN ist ein Fest der Kunst im Kreativquartier auf dem Gelände zwischen Dachauer Straße, Schwere-Reiter-Straße und Heßstraße mit live Konzerten, Workshops, Ausstellungen, Theater, Tanz, Performance, Film, Vorträgen und Führungen, Essen und Trinken für jung bis alt im Außen- und Innenraum.

www.urban-kreativquartier.de

Halle 6 schafft kulturelle, spartenübergreifende Infrastruktur seit 2011. Mit einem vielfältigen kulturellen Programm stellt sie sich im Rahmen von URBAN vor: „Halle 6 offstage“ bietet im Rahmen von Führungen und offenen Ateliertagen einen Einblick in die künstlerische Produktion an diesem Ort. Der chilenische Maler Jaime Gajardo gehört seit drei Jahren fest zur Halle 6. Er nimmt nun Abschied von München und wir sagen „Auf Wiedersehen“ mit der Ausstellung "Stefanie Brehm & Jaime Gajardo". Der Künstler Christian Schnurer verwandelt zusammen mit Torsten Mühlbach, Stanislav Vajce und Moritz Walser den Werkstattbereich der Halle 6 in die interaktive Raum- und Klanginstallation "Maschinenraum". Die natürlichen Produktionsmittel der Halle 6 bilden ein Konglomerat, das sich in permanentem Wandel befindet. Mit Werkzeugen, Lichttechnik, Baumaterial, Kunst, Maschinen und Bühnenteilen wird ein Bild komponiert, das den Betrachter umfasst und sensorgesteuert reagiert. Der „Maschinenraum“ wird zum Instrument, das die freien Improvisationen der Musiker von Bag of Nails sowie das KlangBüro, welches die Besucherinnen und Besucher zur Klangabgabe einlädt, integriert.