Back to All Events

Ausstellungstipp: ERÖFFNUNG - LICHTSKULPTUR - WORK IN PROGRESS

PERFORMANCE ART VON FLORIAN LECHNER

lichtskulptur - work in progress
eisfabrik hannover, weisse halle
7. bis 31. juli 2016

präsentationen
do 7./14./21./28. juli - 18 bis 20 uhr so
10./17./24./31. juli - 12 bis 18 uhr

ab donnerstag den 7. juli wird die eisfabrik hannover zum experimentierfeld im grenzbereich der bildhauerei. während seines projektaufenthalts dehnt und erweitert florian lechner seine künstlerische arbeit in die bereiche der performance und des projizierten bewegtbildes. den besucher erwartet eine sich über den ausstellungszeitraum verändernde raumintervention. der klassische aufbau einer projektion und die verhältnisse ihrer elemente zueinander werden radikal verschoben und aufgebrochen. beamer, dia- und overheadprojektoren, (bewegt-)bilder und auf die zu projizierenden (ober)flächen werden künstlerisch untersucht. die durch projektionsmittel in den ausstellungsraum gestellten lichtkörper werden skulptural modifiziert. so radieren unter anderem objekte und gegenstände teile der projektionen aus und erweitern sie motivisch in den raum hinein

/
mit künstler am 7./14./28. juli - 18 bis 20 uhr
sowie zur finissage so 31. juli - 12 bis 18 uhr
und auf anfrage

/
eisfabrik
weisse halle
seilerstraße 15d
30171 hannover

Earlier Event: July 5
BAG OF NAILS