Veranstaltungstipp: Filmprogramm Stadt, LAND, Fluss in Stuttgart

Filmprogramm Stadt, LAND, Fluss, Mittwoch, 28.09.2016, um 20.00 Uhr, GEDOK-Galerie, Stuttgart

Stadt, Land, Fluss ist eine Trilogie. Im ersten Teil, das dem Thema „Stadt“ gewidmet war, wurde ein Filmprogramm gezeigt, das an eine Ausstellung gekoppelt war: Präsentiert wurden zu den Bewegtbildern Exponate, die unmittelbar mit den gezeigten Filmen und Videos zusammenhängen – Relikte, Requisiten, Mind-Maps und Filmstills – „Out-Takes“ sozusagen, die ebenso gut als autonome Arbeiten funktionieren.
Der zweite Teil der Reihe widmet sich dem Thema „Land“ und nimmt den Ansatz wieder auf, die Bewegtbilder von der Projektionsfläche in den Raum zu holen. Jedoch ist bei „Land“ die Tendenz, die Projektionsfläche langsam zu verlassen und in den Raum hinein zu gehen, stärker ausformuliert: Es werden zu Filmen und Videos diesmal nicht nur Relikte aus den Filmen oder Out-Takes gezeigt, sondern bezeichnenderweise auch Film- und Videoperformances sowie Installationen.

In der Ausstellung „Land“ sind folgende Künstlerinnen und Künstler vertreten: Hannelore Kober und Jonnie Döbele (beide Stuttgart), Florian Lechner (München), Daniel Beerstecher (Stuttgart/Rio de Janeiro), Björn Drenkwitz (Frankfurt)

https://www.facebook.com/events/1278011752209639/