Back to All Events

Veranstaltungstipp: Shoppingmall in der Villa Jauss in Oberstdorf

Am 01. Juli um 19 Uhr eröffnet die Ausstellung SHOPPINGMALL in der Villa Jauss in Oberstdorf

Der Einkaufswagen ist Inbegriff einer modernen Konsumgesellschaft. Welches Potential steckt noch in diesem Gegenstand des tägglichen Gebrauchs? Die Ausstellung „Shoppingmall“ nimmt eben jenes genauer unter die Lupe. 42 Künstlerinnen und Künstler aus München und dem Allgäu wurde jeweils ein handelsüblicher Einkaufswagen zur Verfügung gestellt, um ihn nach eigenen Vorstellungen zu bearbeiten. Das industriell hergestellte Produkt wird zum „Objet trouvé“, zum Ausgangspunkt vielfältiger künstlerischer Aneignung. Er wird als Körper untersucht, zerlegt und verfremdet, in der Bildhauerei, Fotografie, Malerei und dem Video ästhetisch und inhaltlich hinterfragt. „Shoppingmall“ ist ein kuratorisches Experiment und regt die Auseinandersetzung mit dem Objekt Einkaufswagen und der ihm immanenten kulturellen Bedeutung an.

Die Ausstellung „Shoppingmall“ wird kuratiert von Torsten Mühlbach und Bruno Wank. Sie wird in der Galerie der Künstler des BBK München, der VerpackereiGö in Görisried und in der Villa Jauss in Oberstdorf gezeigt. 

"Shoppingmall" ist ab dem 1. Juli bis 15. Oktober 2017 in der Villa Jauss in Oberstdorf zu sehen.

www.villa-jauss.de