Back to All Events

Ausstellung "Shoppingmall"

Ausstellungszeitraum: 
18. November bis 24. Februar 2019 

Ausstellungseröffnung
18. November, 11 Uhr 

Einführung in die Ausstellung: 
Anna-Cathérine Koch, Kunstwissenschaftlerin

Die bunte Welt des Shoppings, die unermüdlich neue Sehnsüchte, Versprechungen und Verlockungen produziert, ist allgegenwärtig in der Konsumgesellschaft. Zur Ikone dieser schillernden Welt avanciert der Einkaufswagen. Dieser steht ganz im Mittelpunkt der Ausstellung Shoppingmall. Über 40 Künstlerinnen und Künstler aus München und dem Allgäu wurde jeweils ein handelsüblicher Einkaufswagen zur Verfügung gestellt, um ihn nach eigenen Vorstellungen zu bearbeiten. Das industriell gefertigte Objekt wird zum Ausgangspunkt vielfältiger künstlerischer Aneignung, zum "Möglichkeitsraum". Der Einkaufswagen ist dabei Gegenstand in bildhauerischen und fotografischen Arbeiten sowie in der Malerei und Videoarbeiten. Die Ausstellung öffnet neue Lesbarkeiten und Perspektiven.

Die Ausstellung wird kuratiert von Torsten Mühlbach und Bruno Wank. 
Die Arbeiten sind nicht nur in der Städtischen Galerie im Schloss, sondern auch in der Isnyer Innenstadt präsent, durch eine Kooperation mit dem Isnyer Einzelhandel. Auch Isnyer Künstlerinnen und Künstler steuern eigene gestaltete Einkaufwagen bei.