Back to All Events

Druckwerkstatt „Hackathon“


Liebe KünstlerkollegInnen,
Das spartenübergreifende Künstlerprojekt Halle 6 ist im achten Jahr Zwischennutzung auf dem Kreativquartier München angekommen. Wir bleiben dabei stetig in Bewegung: seit Anfang des Jahres betreiben wir in enger Zusammenarbeit mit dem Tanz- und Theaterbüro München die angrenzenden Labor Ateliers und auch unser offener Werkstattbereich hat jüngst Zuwachs bekommen.

Durch die Firmenauflösung der Max Dunkes Kupferdruckwerkstatt und Verlag endet ein Stück künstlerischer Handwerkstradition. Die Halle 6 konnte alle Geräte übernehmen und zu einer offenen Tiefdruckwerkstatt für die Münchner Kunstszene umwidmen. Wir wollen das alte Wissen in die Moderne retten und einen Neuen Impuls für eine fast vergessene Kunst setzen.

Wir möchten Euch ab dem 9. bis zum 17. Juli zu einem offenen Druckwerkstatt „Hackathon“ einladen. Was können wir euch bieten? Schreinerei, Schlosserei, Tiefdruck, Hochdruck, Experimentaldruck, Papier. 

Die Ergebnisse dieses Druckwerkstatt „Hackathon“ sollen vom 19. bis zum 22. Juli im Rahmen einer Ausstellung in der Halle 6 zu sehen sein. 
Eröffnung: Do, 19.07.2018, 19 Uhr
Öffnungszeiten: Fr, 20.07.2018 bis So, 22.07.2018, 12-20 Uhr
Am 21. Juli findet zudem wie in den vergangenen Jahren das URBAN18 Sommerfest mit offenen Türen auf dem gesamten Gelände statt.

Wir würden uns sehr über eine Teilnahme von Euch am Druckwerkstatt „Hackathon“ freuen.
Anmeldung an info@halle6.net bis zum 29. Juni mit den ungefähren Arbeitszeiten. Der Druckwerkstatt „Hackathon“ ist kostenlos.
Gerne könnt Ihr diese Einladung auch an Interessierte weiterleiten und teilen.

Beste Grüße
Team Halle 6